• Lisa

So planen Sie eine digitale Marketingstrategie für YouTube

Mit über 1,3 Milliarden Abonnenten, 300 Stunden Videoinhalten, die jede Minute hochgeladen werden, und fast 5 Milliarden Videos, die jeden Tag angesehen werden, kann sich Ihr Kanal auf YouTube wie ein Tropfen auf dem heißen Stein anfühlen!


Dieser Faktencheck könnte demotivierend sein; er sollte Sie jedoch nicht davon abhalten, Ihren Kanal mit Eifer voranzutreiben. Bei so vielen Zuschauern auf YouTube und so vielen Videoinhalten, die täglich angesehen werden, gibt es genug Platz für gute YouTube-Kanäle wie den Ihren, um erfolgreich zu sein.


Wichtig ist, dass Sie eine umfassende digitale YouTube-Marketingstrategie für Ihren Kanal haben. Sie wird Ihnen helfen, von Ihrer Zielgruppe gefunden zu werden und Sie dabei unterstützen, maximale Aufmerksamkeit zu erlangen.



Was meinen wir mit Strategie?


Viele Creators unterliegen dem Irrglauben, dass organischer Traffic mit "nur" guten Qualitätsinhalten auf Ihren Kanal kommt. Auf diese Weise werden Ihre Videos geteilt und Sie können mehr YouTube-Abonnenten und Popularität erhalten.


Das ist weit von der Wahrheit entfernt. Das ist Glück. Viele YouTube-Ersteller verwechseln es jedoch mit harter Arbeit und verlieren am Ende die Hoffnung, wenn dies keine Ergebnisse bringt.


Auf der anderen Seite neigen einige Schöpfer dazu, ihren YouTube-Kanal gedankenlos zu bewerben, indem sie sich für billige Taktiken entscheiden und überrascht werden, wenn dies so gut wie keine Ergebnisse bringt.


Eine gute digitale YouTube-Marketingstrategie besteht darin, organischen Traffic anzuziehen, indem Sie auf verschiedenen Social-Media-Plattformen auf Ihren Kanal und Ihre Arbeit aufmerksam machen und gleichzeitig Ihre Inhalte YouTube-Algorithmus-freundlich gestalten.


Selbst gut etablierte YouTube-Ersteller investieren in digitale Marketingstrategien, um zu wachsen. In der Tat betrachten viele Ersteller ihre Strategie als einen wichtigen Faktor für ihren Erfolg.


Lassen Sie uns also weiter gehen, um zu verstehen, wie Sie eine erfolgreiche digitale YouTube-Marketingstrategie für Ihren Kanal erstellen können.



YouTube-Algorithmus bei Laune halten



Keine Menge an YouTube-Promotion wird helfen, wenn Ihr Kanal und Ihre Videos nicht die Kriterien des YouTube-Algorithmus für das organische Ranking erfüllen. 

Ihr erster Schritt, wie Sie YouTube-Marketing betreiben, besteht darin, sicherzustellen, dass Sie nicht nur alle notwendigen Kriterien des YouTube-Algorithmus erfüllen, sondern auch mit den neuen Änderungen im Algorithmus auf dem Laufenden bleiben.



Hier ist, was Sie tun müssen, um Ihren Kanal und Ihre Videos zu optimieren.


Youtube Klicks Kaufen | Youboost


Tipps für Ihren Kanal


  • Vervollständigen Sie Ihre YouTube-Biografie, indem Sie Ihren Kanalnamen, die Beschreibung, Ihr Zielland, zugehörige Websites und Links zu Ihren Social-Media-Profilen angeben.

  • In Ihren Kontoinformationen befindet sich ein Abschnitt mit dem Namen "Kanalschlüsselwörter". Mit dem Google AdWords-Keyword-Planer können Sie anhand Ihrer Nische nach beliebten Keywords suchen und diese hier hinzufügen.

  • Fügen Sie für die Homepage des Kanals ein hochwertiges benutzerdefiniertes Banner hinzu und erstellen Sie ein Intro-Video, das abgespielt wird, wenn jemand Ihren Kanal besucht.


Tipps für Ihre Videos


  1. Stellen Sie für jedes Video, das Sie veröffentlichen, sicher, dass es einen fesselnden Titel und Beschreibungen mit allen erforderlichen Schlüsselwörtern enthält. Stellen Sie außerdem sicher, dass die Tags effektiv optimiert werden.

  2. Ihr Videotitel sollte attraktiv genug sein, um darauf zu klicken, und gleichzeitig dem Betrachter die Vorstellung geben, was ihn in einem Video erwartet. Die Beschreibung sollte eine kurze Beschreibung des Videos, wichtige Links oder Informationen basierend auf dem Inhalt des Videos sowie Links zu Ihren Social-Media-Profilen enthalten.

  3. Der YouTube-Algorithmus bewertet Videos mit HD-Definition höher, da er den Zuschauern ein qualitativ hochwertiges Seherlebnis bieten soll. Investieren Sie also in hochwertige Audio- und Videogeräte.

  4. Das Vorschaubild für Ihre Videos ist sehr wichtig. Stellen Sie sicher, dass Sie ein hochoptimiertes Bild als Miniaturbild verwenden, das auch einen Einblick in Ihr Video gibt.

  5. YouTube-Anmerkungen sind eine großartige Möglichkeit, um Ihre Platzierungen zu verbessern. Fügen Sie dem Video nach Möglichkeit die erforderlichen Anmerkungen hinzu.

  6. Das Hinzufügen von Untertiteln zu Ihrem Video kann dazu beitragen, dass Ihr Video eine beispiellose Belichtung erhält. Durch das Hinzufügen von Untertiteln kann dein Video auch zum YouTube-Algorithmus gecrawlt werden.

  7. Darüber hinaus hilft eine gute Anzahl von Likes, Shares und Abonnentenzahlen auch bei besseren Video-Rankings. 


Die beste YouTube-Werbestrategie besteht jedoch darin, alle Social-Media-Plattformen zu nutzen und den Datenverkehr von dort zu Ihrem YouTube-Kanal zu leiten.



Hier einige Ideen:


1. Veröffentlichen Sie einige Inhalte exklusiv für jede Plattform


Sie können Instagram verwenden, um Ihre Fotos zu veröffentlichen und Ihre Follower über die Ereignisse in Ihrem Leben auf dem Laufenden zu halten. Sie können Twitter verwenden, um Ihre Ansichten zu verschiedenen Themen zu äußern. Sie können Facebook verwenden, um Aufnahmen hinter den Kulissen zu teilen. Machen Sie jedes Profil wert, verfolgt zu werden.



2. Interagieren Sie mit Ihrem Publikum über verschiedene Plattformen

Sie können Tweets von Ihren Followern retweeten. Sie können Ihren Followern auf Instagram folgen. Sie können Personen auf Facebook in Ihren Posts markieren. Es gibt viele Möglichkeiten, mit Ihren Followern zu interagieren. Denken Sie daran, dass die Verwendung von Social-Media-Plattformen für direkte Werbung nicht funktioniert. Sie müssen vernünftig sein und sich auf Ihren Ansatz einlassen.



3. Treten Sie Plattformen bei, die bei der Förderung Ihres Kanals helfen können


Wenn Sie einen Bildungskanal haben, können Sie Quora beitreten und Fragen beantworten, die für Ihren Kanal relevant sind, und in jeder Ihrer Antworten einen Link zu Ihrem Kanal veröffentlichen. Wenn Sie einen Bastelkanal haben, kann es wirklich hilfreich sein, sich Pinterest anzuschließen. Wenn Vlogger auch mit dem Bloggen beginnen, können sie ihr Publikum weiter ausbauen.


4. Erstelle ein Engagement auf YouTube


Bei einer Vielzahl von Videos zu einem Thema muss die Aufbewahrungsrate für jedes Video hoch sein. Andernfalls gehen die Leute einfach zu einem anderen Video. Der Ausweg besteht darin, ein Engagement auf YouTube zu schaffen.

Sie können dies tun durch:


Zuschauer-Engagement

Stellen Sie sicher, dass die Zeit Ihrer Zuschauer auf Ihrem Kanal zählt. Erstellen Sie eine Wiedergabeliste Ihrer Videos, fügen Sie am Ende jedes Videos Links zu ähnlichen Videos hinzu und bitten Sie Ihre Zuschauer, diese zu mögen, zu teilen und zu abonnieren, um weiterhin interessante Inhalte anzuzeigen.


Interaktives Engagement

Erstellen Sie ab und zu QS-Videos und gehen Sie live, um sich mit Ihren Abonnenten zu unterhalten. Sie können auch konsequent auf die Kommentare zu Videos antworten.


Werbeengagement

Sie können Wettbewerbe, Werbegeschenke usw. durchführen. Dies verbessert nicht nur Ihr Engagement für Ihre Abonnenten auf dem Kanal, sondern hilft auch bei der Erhöhung Ihrer YouTube-Abonnenten.


Profi-Tipp

Sie können auch benutzerdefinierte Anforderungen Ihrer Zuschauer annehmen und den Inhalt entsprechend erstellen / ändern. Dies ist eine der besten Möglichkeiten, um unter Ihren Zuschauern ein großartiges Bild zu erstellen.



5. Erstellen von Video-Snippets und Memes



Bei so vielen Menschen, die die meiste Zeit online sind, ist es häufiger denn je, über Nacht online erfolgreich zu sein. Viele Schöpfer sind populär geworden, weil ihre Memes oder kurzen Ausschnitte aus ihren Videos im Trend liegen.

Es ist schwierig, Leute dazu zu bringen, sich Ihre Videos anzusehen, es sei denn, sie sind wirklich interessiert. Da die Aufmerksamkeitsspanne von Menschen auf acht Sekunden sinkt, ist es schwierig, sie mit Videos von 3 bis 5 Minuten oder mehr zu beschäftigen. 



Eine der besten Werbestrategien für YouTube besteht darin, überzeugende kurze Videoausschnitte und Memes aus Ihrem YouTube-Kanal zu erstellen. Diese sind schnell anzusehen, erregen leicht die Aufmerksamkeit und werden im Vergleich zu langen Videos schneller geteilt. Es ist ein Muss, dies in deine Strategie für digitales YouTube-Marketing aufzunehmen.


YouTube Aufrufe Kaufen | Youboost


Zusätzliche Tipps


Wir hoffen, dass die oben genannten Tipps Ihnen dabei helfen, eine erfolgreiche Strategie für digitales YouTube-Marketing für Ihren Kanal zu erstellen. Da Sie so weit gekommen sind, haben wir einige zusätzliche Tipps, die Ihnen bei Ihrer Strategie helfen können.

  • Zeitplan : Selbst eine großartige Strategie kann zu keinen Ergebnissen führen, wenn Sie sie nicht konsequent befolgen. Planen Sie das Posten von Videos, das Hochladen von Inhalten auf verschiedenen Plattformen, das Kommentieren usw.

  • Analysieren: Sie müssen die Ergebnisse Ihrer Strategie analysieren. Auf YouTube und anderen Websites gibt es verschiedene Analysetools, mit denen Sie Ihre Leistung berechnen können.

  • Bleiben Sie auf dem Laufenden : Es gibt immer neue Trends, neue Social-Media-Plattformen und neueste Updates für den YouTube-Algorithmus. Stellen Sie sicher, dass Sie auf dem Laufenden bleiben, um die Änderungen in Ihre Strategie aufzunehmen.

  • Feedback beachten : Als Schöpfer neigen Sie dazu, ab und zu zu experimentieren. Einführung neuer Konzepte, Zusammenarbeit mit anderen Entwicklern, Werbung für Marken usw. Beachten Sie das Feedback Ihrer Abonnenten zu all dem genau und gehen Sie entsprechend vor.

  • Machen Sie "Qualität zuerst" zu Ihrem Motto : Erinnern Sie sich an das Missverständnis, über das wir am Anfang gesprochen haben? Viele YouTube-Ersteller glauben, dass organischer Verkehr von "nur" qualitativ hochwertigen Inhalten herrührt. Ja, eine großartige Strategie für digitales YouTube-Marketing ist ein Muss. Es wird Ihnen jedoch scheitern, wenn Ihre Inhalte nicht von Qualität sind.

Der einzige Weg, um die harte Konkurrenz auf YouTube zu schlagen, besteht darin, sicherzustellen, dass Sie der Qualität Vorrang vor allem anderen einräumen. Das Erstellen von qualitativ hochwertigen Inhalten erfordert mehr Zeit und Energie, aber die Ergebnisse, die Sie daraus ziehen, sind alles wert.



YouTube Digital Marketing Strategy: Letzte Gedanken


Trotzdem kann es sehr schwierig sein, gleichzeitig an der Erstellung hochwertiger Inhalte und einer Strategie für digitales Marketing für deinen YouTube-Kanal zu arbeiten. Sie können jedoch jederzeit in ein Social-Media-Unternehmen investieren, das Ihnen dabei hilft, eine Strategie zu entwerfen, die Ihre kurz- und langfristigen Ziele berücksichtigt und diese dann effektiv umsetzt.



YouTube Views Kaufen | Youboost

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

YouTube SEO 2021