• Lisa

YouTube-Anzeigen - Formate, Vorteile und Kosten

YouTube Marketing - so funktioniert es und das bewirkt es

Auf YouTube können Nutzer Videos ansehen oder eigene Videos uploaden. Die Plattform selbst kann kostenlos genutzt werden. Jeder, der sich für die Neuigkeiten eines bestimmten Kanals interessiert, kann diesen abonnieren. Auf diesem Portal können Filmtrailer, Serien, Dokumentationen, Filme, Musikvideos, Shows und von Benutzern erstellte Filme bzw. Videos angesehen werden. Jeder, der sich das Video auf YouTube ansieht, kann das Video kommentieren oder "Gefällt mir" oder auch "Gefällt mir nicht" verwenden, um das Video zu bewerten, zu teilen, hinzuzufügen oder zu melden. Allein in Deutschland sehen sich jeden Monat mehr als über 30 Millionen Menschen Videos auf YouTube an. Deshalb ist ein Kanal ideal, wenn Sie gezielt werben möchten. Die Kosten von YouTube sind noch überschaubar. Wer sich YouTube von außen anschaut, wird direkt merken, hier ist ein großes Potenzial mit Werbung neue Kunden zu generieren. Die Zielgruppe umfasst so ziemlich jedes Alter und die Benutzerzahlen sind riesig. Bevor wir auf das Werben auf YouTube genauer eingehen, möchten wir erst einmal rund auf die Fakten von YouTube eingehen, um das Potenzial für Sie offenzulegen.


YouTube Klicks Kaufen | Youboost


Fakten über YouTube - so sieht es aus!


Bevor wir auf YouTube Marketing zurückkommen, gehen wir erst einmal auf die Zahlen von YouTube ein.

  • Ungefähr 61 % aller Zuschauer, die YouTube innerhalb eines Monats nutzen, sind 35 Jahre oder älter

  • YouTube hat mittlerweile mehr als 2 Milliarden Nutzer, was fast ein Drittel aller Internetnutzer abdeckt

  • 95 % der Anzeigen auf YouTube können gehört und gesehen werden

  • 1,9 Milliarden Nutzer weltweit besuchen jeden Monat YouTube

  • In Deutschland hat sich die mobile Sendezeit in den letzten zwei Jahren mehr als verdoppelt

  • Bis 2021 werden 82 % des Internetverkehrs Videos sein

  • Mehr als die Hälfte der täglichen Anrufe werden über Mobilgeräte getätigt


Wer diese Zahlen sieht, weiß wie mächtig diese Plattform eigentlich ist. Doch um gesehen zu werden, benötigt man natürlich auch Aufrufe. Doch wie bekommt man mehr Klicks auf YouTube?



Werbung schalten auf YouTube

Um mehr Klicks auf YouTube zu bekommen, stellt die Plattform einem selbst sogenannte Werbeanzeigen zur Verfügung. Sie können natürlich Ihre eigene Werbung auf YouTube veröffentlichen im Sinne eines Videos, welches Sie hochladen. Sie können allerdings auch Ihre Anzeigen in bestehende Kanäle integrieren, die von vielen Personen genutzt werden. Hierfür gibt es verschiedene Arten, in die YouTube unterscheidet. Nummer 1: Im Pre-Roll Dies ist eine Anzeige, die vor dem YouTube-Video gestartet wird. Bei dieser Werbeform werden die Nutzer sehr aufmerksam, da sie auf das Video warten, was sie wirklich starten wollten. Sie können Ihre Anzeige exklusiv als Pre-Roll schalten und erhalten dementsprechend viel Aufmerksamkeit. Stimmt der Inhalt Ihrer Anzeige mit dem Thema des vom Nutzer ausgewählten Video-Contents überein, stärkt dies das von Ihnen zu bewerbende Produkt. Durch die Platzierung des Pre-Rolls in einem zum Thema passenden Format können Sie wertvolle Kontakte generieren. Nummer 2: In der Mid-Roll Interstitial-Anzeigen unterbrechen ein Video auf YouTube, genau wie TV-Anzeigen einen Spielfilm unterbrechen. Um Mid-Roll Anzeigen zu schalten, müssen YouTube-Anzeigen die entsprechende Länge haben. Zu Beginn der Anzeige wird dem Nutzer ein kurzes Anzeigentrennzeichen angezeigt, der Zuschauer kann das Video allerdings nicht einfach überspringen. Je höher die Qualität des Videos auf YouTube ist, desto mehr kommerziellen Nutzen bringt sein Image und erregt viel Aufmerksamkeit. Sie sollten darauf achten, dass das Werbevideo nicht zu lang sowie nicht zu kurz ist, da sich sonst Nutzer ärgern und das beworbene Produkt schlecht bewerten. Nummer 3: Im Post-Roll Wenn ein Video auf YouTube endet, erscheint die Post-Roll-Anzeige als Anzeigenformat. Hier ist das Publikum noch sehr aufmerksam, denn der Post-Post folgt direkt auf das Video. Daher ist es wichtig, dass Anzeigen Nutzer anziehen, da sie sonst nur auf das Video klicken. Diese Werbeform wird ebenfalls gerne genutzt, um sich bei Sponsoren für ihr Engagement zu bedanken.



Die Vorteile von YouTube


Alle diese Anzeigeoptionen können mehr Klicks auf YouTube bringen. Dementsprechend ist YouTube Marketing ein mächtiges Werkzeug, welches ein Unternehmen weiterbringen kann, allerdings bringt YouTube selbst auch noch weitere Vorteile mit sich. Der große Vorteil von YouTube-Werbung besteht darin, dass Ihnen nur dann Kosten entstehen, wenn Ihre Video-Anzeigen auch wirklich auf Nutzerinteresse stoßen. Durch viel Aufmerksamkeit und steigende Nachfrage kann die Sichtbarkeit einer Marke oder eines Produktes stark verbessert werden. Videokampagnen bieten viele Möglichkeiten, relevante Zielgruppen zu beeinflussen und gezielt anzusprechen. Hierfür können sogenannte TrueView-Displays verwendet werden. Gebühren fallen nur an, ein das Video mindestens 30 Sekunden lang angesehen wird, vollständig zu Ende angesehen wurde oder der Nutzer mit dem Video interagiert, z. B. auf einen Call-to-Action-Button klickt (z. B. "Gehe zur Website"). Im Gegensatz zu zeitlich begrenzten Bumpern, die nur 6 Sekunden lang sind, können Sie auch längere Inhalte, wie zum Beispiel ganze Storys, übertragen. Doch welche Möglichkeiten bietet YouTube Marketing dem Nutzer, um die Werbung bestmöglich rüber zu bringen?



Weitere Werbeformate auf YouTube

YouTube unterscheidet Formate nicht nur nach dem Zeitpunkt des Overlays. Das Portal bietet auch andere unterschiedliche Werbeformate. Wir haben uns mit diesen beschäftigt und haben für Sie eine Übersicht angefertigt.

  • Overlay Ads: Bei dieser Werbeform wird ein sogenanntes Banner mit Werbeinformationen auf dem eigentlichen Video platziert. Da Overlay-Anzeigen wie Standbilder ohne Ton aussehen, verringert diese Werbeform Ihre Chancen, Informationen an Kunden zu übermitteln, erheblich. Andererseits sind die Kosten für diese Art der YouTube-Werbung viel geringer. Sie zahlen nur, wenn der Nutzer tatsächlich auf die Grafik klickt.

  • TrueView: Dies kann als Pre, Mid oder Post-Roll verwendet werden. Die Nachricht selbst dauert mindestens 30 Sekunden. In diesem Werbeclip sollten Sie Ihre potenziellen Kunden möglichst schnell und einfühlsam überzeugen, denn Nutzer können die Anzeige nach 5 Sekunden während des Rolls überspringen.

  • Unternehmens-Vlogs: Ein VLog ist ein Blog in Form von Videos. Durch den VLog können Sie Ihren Kunden einen ersten tiefen Einblick in Ihren Alltag geben. Sie können zeigen, wie Sie Produkte herstellen oder neue Ideen entwickeln. Wenn Sie arbeiten, werden Sie von den Kunden von den Schultern betrachtet und fühlen, dass Sie hinter Ihrem Produkt stehen.

  • Product-Placement: Wenn Sie die Aufmerksamkeit des Nutzers auf Ihr Produkt lenken und dabei gleichzeitig Ihr Image bewahren möchten, dann ist Product-Placement vermutlich eine Strategie mit eher indirekter Wirkung. Bei dieser Werbeform agieren die Stars von YouTube als Influencer und präsentieren ihre Produkte dem Publikum. Daher können Sie den Einfluss und die Seriösität der YouTube-Stars für sich nutzen.

Nun haben wir bereits einige Methoden erklärt, um auf YouTube mehr Reichweite zu generieren, allerdings war das noch nicht alles. Es gibt noch eine weitere Methode, um das Interesse der Nutzer zu wecken, die Rede ist hier von YouTube Views kaufen. Wie genau das funktioniert und was es bringt, folgt nun.



YouTube Marketing | Klicks | Aufrufe


Alles über YouTube Views kaufen

YouTube Klicks kaufen wird teilweise mit schlechtem assoziiert, doch tatsächlich bringt es eine Menge. Doch warum braucht man überhaupt diese YouTube Views? Wozu benötigt mein Video Aufrufe?

Natürlich ist das eine rhetorische Frage, doch hier steckt einiges hinter.

Ob Sie Influencer werden oder einen neuen Vertriebskanal für Ihr Unternehmen schaffen wollen. Ohne Views werden Sie auf YouTube nicht erfolgreich sein. Wenn Sie möchten, dass Ihre Inhalte zu den besten Videos in Ihrem Segment gehören und Sie ein großes Publikum ansprechen möchten, müssen Sie so viele Aufrufe wie möglich erzielen. Die Rechnung ist einfach: Wenn Sie YouTube Klicks kaufen, gewinnen Sie am Ende des Tages mehr Reichweite und Abonnenten. Dementsprechend ein besseres Marketing. YouTube Klicks kaufen und den Algorithmus austricksen Es handelt sich hierbei nicht nur um einen einfachen Kauf von Klicks, wir gehen weiter ins Detail! Fast 70 % der Videos auf YouTube werden nur angesehen, weil der YouTube-Algorithmus sie empfiehlt. Das heißt: Wer mehr Spielraum haben möchte, muss unbedingt diesen empfohlenen Bereich betreten. Einerseits hängt es von Ihrem Nischenmarkt ab. Am wichtigsten ist jedoch, dass die Anzahl der Aufrufe bestimmt, ob Ihr Video empfohlen wird. Hinweis: Je mehr Klicks und Aufrufe Sie auf YouTube erzielen, desto besser wird Ihr Video im YouTube-Algorithmus oder Ranking abschneiden. Sie können mehr organische Abdeckung erzielen, ohne etwas zu machen. Dies macht Sie schon mal besser als die Konkurrenz.


Die Vorteile von YouTube Views kaufen Viele entscheiden sich daher einfach zum YouTube Klicks kaufen. Der große Vorteil dieser Methode ist das Zeitersparnis. Sie brauchen keine komplizierten Marketingstrategien oder jahrelange Geduld. Sie können sofort damit beginnen, YouTube-Ansichten zu kaufen. Allerdings gibt es eine wichtige Sache zu beachten, bevor Sie YouTube Views kaufen. Wenn Sie YouTube Klicks kaufen möchten, gibt es viele Anbieter. Viele von ihnen sind jedoch schwarze Schafe, und sie liefern Ihnen nur Klicks und Ansichten von gefälschten Profilen, normalerweise von Klickfarmen in China.

Gefälschte YouTube Ansichten haben keine positiven Auswirkungen auf Ihren Kanal. Im Gegenteil: Das Generieren von gefälschten Profilen kann sogar Ihrem Konto schaden und Sie um Monate zurückversetzen. Im schlimmsten Fall wird dein Video oder dein Account gesperrt. Mit Youboost wird Ihnen das nicht passieren. Es handelt sich hier um einen seriösen Anbieter, welcher ihnen reale Views anbietet.



Die Vorteile für ihren Kanal mit youboost.ch


Sie möchten bei Youboost YouTube Klicks kaufen? Dann werden Sie von einer Vielzahl von Vorteilen profitieren.

Ihre Seriosität Je mehr Aufrufe Ihr YouTube Kanal hat, desto seriöser und glaubwürdiger wird Ihr Kanal sein. Sie positionieren Ihren Kanal so attraktiv wie möglich und erhöhen Ihre Chancen auf mehr organische Aufrufe. Schließlich werden Videos mit mehr Views eher angeklickt als Videos mit wenigen Views.

Deshalb können gerade neuere Kanäle von gekauften und echten YouTube-Views profitieren. Wenn Sie neu starten und fast niemand Ihr Video ansieht, wird es für Sie schwierig, die Zielgruppe zum Anklicken und Anschauen Ihres Videos zu bewegen. Das YouTube Klicks kaufen wird also einige neue Nutzer auf ihren Kanal locken Verbessertes Ranking Fast 60 % der YouTube-Zuschauer verwenden das Suchfeld, um nach Videos zu suchen, anstatt direkt zum Kanal zu gehen. Daher müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Video angezeigt wird, wenn Nutzer im YouTube-Suchfeld nach Ihrem Video suchen. Wenn Ihr Video viele Aufrufe erhält, werden Sie bei Suchanfragen auf YouTube und Google höher eingestuft. Noch mehr Abonnenten Jeder YouTube-Kanal möchte mehr Abonnenten gewinnen. Aber wie werden Sie dieses Ziel erreichen, wenn nur wenige hundert Menschen Ihre Inhalte sehen? Der Kauf von Views also Klicks ermöglicht einem breiteren Publikum den Zugriff auf Ihre Inhalte und erhöht Ihre Chancen, mehr Abonnenten zu gewinnen. Dies hängt auch mit der Glaubwürdigkeit, Attraktivität und sozialen Wiedererkennung Ihres Kanals zusammen.


Fazit zu mehr Reichweite auf YouTube

Wer keine Werbung schalten möchte, fährt mit der Methode "YouTube Klicks kaufen" auch sehr gut, wenn nicht sogar besser. Im Gegensatz zu den Anzeigen helfen die Klicks ihnen beim Algorithmus aus. Der Service von YouBoost bietet ihnen ein Sprungbrett in eine größere Reichweite an.



Youboost | Youtube Klicks

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

YouTube SEO 2021